Verbesserung der Gesundheit von Müttern

Die Perinatal Quality Collaborative des District of Columbia ist ein Netzwerk aus klinischen Teams, Experten für öffentliche Gesundheit und anderen Interessengruppen aus der Gemeinschaft, die zusammenkommen, um an datengesteuerten Initiativen zur Verbesserung der klinischen Qualität teilzunehmen, um die Gesundheitsergebnisse von Müttern und Säuglingen zu verbessern.

UNSERE PARTNER

VERBESSERUNGSPROJEKTE

WER WIR SIND

Die District of Columbia Hospital Association freut sich, die Arbeit der District of Columbia Perinatal Quality Collaborative (DCPQC) zu leiten.

Der Zweck des DCPQC besteht darin, die Müttersterblichkeit zu reduzieren, die Gesundheitsergebnisse zu verbessern und die Unterschiede in der Gesundheit von Müttern und Säuglingen zu verringern.

KRANKENHAUSDATEN

2.4%

der Frauen, die ein Baby in einem Krankenhaus in DC zur Welt brachten, erlitten während ihres Aufenthalts eine schwere mütterliche Morbidität
(2016-2019)

90%

der mütterlichen Todesfälle in DC geschehen bei nicht-hispanischen schwarzen Frauen
(2014-2018)

64%

der Müttersterblichkeit ereignen sich bei Frauen aus den Stationen 7 und 8
(2014-2018)

12%

der liefernden Frauen haben Schwangerschaftsbluthochdruck
(2014-2018)

DAS NEUESTE

NICHQ gibt Ressourcen für sicheren Schlaf frei

Jeden Tag wachen Familien im ganzen Land mit einem unvorstellbaren…